Digitale Lade-/Lösch-Vereinbarung für die Binnenschifffahrt

Vermeiden Sie doppelte Arbeit und sparen Sie Zeit

Viele Daten, die Sie für die ADN-Checkliste benötigen, geben Sie auch in die dreisprachige Lade-/Lösch-Vereinbarung ein, die Sie zusammen mit dem Schiffer ausfüllen und unterschreiben. Das kostet unnötig viel Zeit und ist zudem fehleranfällig. Wie lässt sich das vermeiden? Mit der Verbindung zwischen der digitalen ADN-Checkliste und Ihrer Lade-/Lösch-Vereinbarung.

Die Anwendung übernimmt die Basisdaten dazu vorab aus der UAB-Anmeldung. Danach fließen die Daten reibungslos in die ADN-Checkliste ein.

Viele Vorteile für Lademeister und Schiffer

Die digitale Lade-/Lösch-Vereinbarung kennt noch weitere Vorteile. Beispiel: Einfache Eingabemasken, Hilfe bei der Wahl des korrekten Transportnamens, integrierte Berechnungen und Validierung in maximaler Geschwindigkeit. Das erhöht die Sicherheit und gewährleistet eine korrekte Dokumentation der Vereinbarungen. Nach der Unterzeichnung erhalten beide Parteien – Lademeister und Schiffer – die VOW-Vereinbarung als PDF-Datei.

Übrigens funktioniert die digitale Lade-/Lösch-Vereinbarung auch im Stand-alone-Betrieb. Beispielsweise für Ladungen, die nicht unter die ADN-Vorschriften fallen.

Auch praktisch – unsere digitale CDNI-Entladebescheinigung

Nach dem Entladen können sie die CDNI-Entladebescheinigung digital erstellen. Auch dabei profitieren Sie von den bereits eingegebenen Daten.